MMHochschulservice

Welche Hochschule

Auswahl der richtigen Hochschule

Nach der Wahl des Studiengangs sollte der Studiumsanfänger sich mit der Wahl der Hochschule beschäftigen. Hier spielen einige Faktoren eine Rolle: Soll sie in der Nähe der Heimat sein? In diesem Fall reduziert sich die Auswahl meist beträchtlich. Ein weiterer Aspekt sind die Studiengebühren: In den meisten Bundesländern werden Gebühren in Höhe von etwa 500 Euro pro Semester gefordert. In einigen Bundesländern - wie zum Beispiel Berlin oder Mecklenburg-Vorpommern - gibt es keine Studiengebühren. Dadurch werden diese Studienorte natürlich besonders attraktiv für weniger wohlhabende Studenten. Die wichtigste Frage lautet jedoch: an welcher Hochschule wird mein gewünschtes Fach auf bestem Niveau angeboten? Zwar haben viele Universitäten ähnliche Fächerangebote, doch unterscheiden sie sich oft stark in Sachen Qualität, Niveau und Ansehen. Hier helfen Hochschulrankings, die Auskunft über Universitäten und die verschiedenen Fächer geben. Das bekannteste Hochschulranking ist das CHE-Ranking.